Führungsunterstützung - Zikola 2020

Direkt zum Seiteninhalt

Führungsunterstützung

Fachbereiche
Führungsunterstützung
Kernaufgaben und Leistungen der Führungsunterstützung

Die nachstehend aufgeführten Kernaufgaben der Führungsunterstützung beziehen sich auf das Grossereignis, die Katastrophen- und Nothilfe.

Der Zivilschutz betreibt die Führungsunterstützung zu Gunsten des Führungsstabes (Regionaler Führungsstab) im Kommandoposten Rück. Er kann das Schadenplatz-kommando im Kommandoposten Front unterstützen.
Kernaufgaben
  
  
            
A  Lage: Einrichten und   Betreiben eines Lagezentrums durch Lageorgan
  
·      Erarbeiten und führen bis zur Präsentation   von Standardprodukten und Situativprodukten
·      Mitwirken im Lageverbund
·      Erbringen von speziellen Dienstleistungen
·      Sicherstellung des Betriebes Führungsstandort.
·      Organisieren Lageverarbeitungszyklus und Datensicherung
·      Bewirtschaftung der elektronischen Datenbanken
·      Führen Einsatzjournal, Lagebericht,   Nachrichtenkarte etc.
·      Erarbeiten Lagebild und Lagebeurteilung
·      Beschaffung von Nachrichten im Gelände
·      Unterstützen der Stabsarbeit

            
B  Telematik: Betreiben des ganzen Bereichs   Telematik
  
·      Erstellen und betreiben von Drahtleitungsverbindungen
·      Erstellen und betreiben von Funknetzen und -verbindungen
·      Aufbau und betreiben des Telematikzentrums   mit den zur Verfügung stehenden Mitteln
·      Sicherstellung und Durchführung der   Alarmierung mit den geeigneten Mitteln
  
  
Zurück zum Seiteninhalt